Amphibien- und Reptilienschutz aktuell


Programm Teilnehmer Anfahrt/Unterkunft Anmeldung

Internationale Fachtagung 2017

zur Blindschleiche (Anguis fragilis) - Reptil des Jahres 2017"

am 18. und 19.11.2017 in Bayreuth (Bayern)

Für das Jahr 2017 hat die Deutsche Gesellschaft für Herpetologie und Terrarienkunde (DGHT) die Blindschleiche zum Reptil des Jahres gewählt. Traditionsgemäß wird dazu wieder eine internationale Fachtagung stattfinden, auf der herpetologisch Interessierten, behördlichen und ehrenamtlichen Naturschützern sowie Wissenschaftlern die Möglichkeit geboten wird, ihre Untersuchungsergebnisse, insbesondere aber auch Naturschutzprojekte, vorzustellen und mit Fachleuten und Kollegen/-innen zu diskutieren. Die Vortragssprache wird deutsch sein, für Gäste aus dem nicht deutschsprachigen Ausland sind englischsprachige Beiträge möglich.

Ziele/Schwerpunkte der Tagung:

• Verbreitung der Blindschleiche in Mitteleuropa

• Neue Erkenntnisse zur Biologie, Ökologie und Systematik

• Schutzkonzepte und Schutzmaßnahmen

Veranstalter dieser Fachtagung ist die DGHT-AG Feldherpetologie und Artenschutz in Zusammenarbeit mit dem NABU-Bundesfachausschuss Feldherpetologie & Ichthyofaunistik.

Die Tagung findet am 18. und 19. November 2017 an der Universität Bayreuth, im Gebäude „Angewandte Informatik“, Universitätsstraße 30, 95447 Bayreuth; Hörsaal H33 – direkt neben dem Ökologisch-Botanischen Gartenstatt. Bereits am Freitag, den 17. November findet ab 19.00 Uhr im Stadtzentrum von Bayreuth ein Begrüßungsabend zum gemütlichen Wiedersehen oder Kennenlernen statt.

Die Buchhandlung Chimaira wird wie jedes Jahr mit einem Bücherstand vertreten sein. Für Kaffee und andere Getränke während der dafür vorgesehenen Pausen wird gesorgt.

Tagungsprogramm

Freitag, 17.11.2017

ab 19.00 Uhr Gemütliches Kennenlernen,

Begrüßungsabend im Gott´s (Italienisches Restaurant), www.gotts.de

Dammallee 21, 95444 Bayreuth

Samstag, 18.11.2017

09.45 – 10.00 Uhr Begrüßung

10.00 – 10.30 Uhr AXEL KWET: Die Blindschleiche 2017 - 12 Jahre Reptil/Lurch des Jahres

10.30 – 11.00 Uhr ALEXANDER KUPFER: Schleichen und die Blindschleiche: eine Einführung

– Kaffeepause –

11.30 – 11.55 Uhr RICHARD PODLOUCKY & ANDREAS JACOB: Die Blindschleiche (Anguis f. fragilis) in Niedersachsen - Verbreitung, Lebensraum, Erfassung, Gefährdung und Bestandssituation

11.55 – 12.20 Uhr FELIX POKRANT, ANKE ROTHGÄNGER & KONRAD KÜRBIS: Die Blindschleiche in Thüringen

12.20 – 12.35 Uhr ANNETTE ZITZMANN & ANDREAS MALTEN: Verbreitung und Bestandssituation der Blindschleiche (Anguis fragilis) in Hessen

12.35 – 12.50 Uhr Bekanntmachung des „Lurch des Jahres 2018“

– Mittagspause –

14.15 – 14.30 Uhr MARTIN SCHLÜPMANN: Die Blindschleiche in Nordrhein-Westfalen –

erste Ergebnisse der Online-Kartierungen seit 2012

14.30 – 15.00 Uhr ANDREA WELSCH & MARTIN SCHLÜPMANN: Beobachtungen an einer Blindschleichen- Population in Mülheim an der Ruhr

15.00 – 15.20 Uhr SASCHA SCHLEICH: Die Blindschleiche in Rheinland-Pfalz – Verbreitung, Lebensweise und Anmerkungen zur Bestandssituation

– Kaffeepause –

15.50 – 16.15 Uhr HUBERT LAUFER: Zur Situation der Blindschleiche in Baden-Württemberg

16.15 – 16.40 Uhr DIRK ALFERMANN: Verbreitung und Bestandssituation der Blindschleiche in Bayern

16.45 – 18.45 Uhr Öffentliche Mitgliederversammlung der

DGHT-AG Feldherpetologie und Artenschutz mit Wahlen der AG-Leitung

ab 19.30 Uhr Geselliger Abend im Oskar - Das Wirtshaus am Markt, www.oskar-bayreuth.de

Maximilianstraße 33, 95444 Bayreuth

Sonntag, 19.11.2017

09.30 – 10.00 Uhr ERIC EGERER: Blindschleichen und sonstiges Getier:

Beobachtungen von Anguis cephallonica auf der Peloponnes und Anguis fragilis in Niederösterreich (Videofilm)

10.00 – 10.25 Uhr JOHANNES HILL & RUDOLF KLEPSCH: Die Blindschleiche in Österreich

10.25 – 10.55 Uhr INGO JANSSEN: Die Blindschleiche in den Niederlanden:

Vorkommen, Trends und Schutz

– Kaffeepause –

11.30 – 12.00 Uhr RALF MÄKERT & GEORG BRENDLER: Zu Vorkommen und Habitatwahl der Blindschleiche (Anguis fragilis) im Raum Leipzig, Westsachsen

12.00 – 12.30 Uhr MARTIN SCHLÜPMANN: Die Blindschleiche im Raum Hagen – Beobachtungen zu Bestand, Lebensweise, Lebensräumen und zur Biometrie

12.30 – 13.00 Uhr Abschlussdiskussion

13.00 Uhr Ende der Tagung


Anzeigen

Zaunhersteller

Herpetoshop

Neue Bücher auf herpetoshop.de


L10 Web Stats Reporter 3.15 LevelTen Hit Counter - Free Web Counters
LevelTen Web Design Company - Website Development, Flash & Graphic Designers