Schutzzaun Nr.  550  Schortetal Ilmenau - Oehrenstock

Land:

Deutschland

Bundesland:

Thüringen

Kreis:

Ilm-Kreis

Länge:

225 m

Material:

Netzzaun

Fangeimer:

15 Stück

Schutz der

Hinwanderung


Aktuelle Informationen

Kontakt

Betreuung: NABU; Fortlaufend erhebliche Bestandesrueckgaenge infolge zunehmend intensiverer Fischwirtschaft (u.a. Forellen) in den Laichgewaessern; auch Haselmaus in Fangeimern; 2009 Zaunlaenge nur 200 m; in 2010 wurde das Laichgewaesser zu Beginn der Wanderzeit abgelassen, daher kein Zaunbau, aber naechtliche Strassensperrung durch Vehrkehrsamt der Stadt Ilmenau erfolgt; Anfang 2011 wurde die Planung eines Ersatzlaichgewaessers in der Schorteaue abgeschlossen; Anfang 2012 wurde in der Aue der Schorte dann ein prov. Laichgewaesser geschaffen; 2012: 13 ueberfahrene Erdkroeten; Anfang 2013 wurde am Standort ein groesseres Laichgewaesser angelegt. Der mobile Zaun wird seit 2012 von der NAJU-Gruppe und von der NABU OG Ilmenau betreut (Herr Reber, Frau Hoffmann).

naju@nabu-ilmkreis.de

 

Fangzaunergebnisse

Eine Angabe in der Form 20,6,23 bedeutet: 20 Männchen, 6 Weibchen, 23 Jungtiere

Art

2002

2003

2004

2005

2006

2007

2008

2009

2010

2011

2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

2019

2020

Grasfrosch

308

97

61

30

73

14

3

26

0

3

46

35

42

2

3

0

3

2

3

Teichfrosch

1

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

Erdkröte

217

219

260

235

263

195

183

697

0

735

494

575

651

475

80

700

591

539

468

Bergmolch

26

28

25

30

8

9

7

3

0

21

0

28

7

0

1

4

10

6

2

Teichmolch

2

0

9

0

0

0

0

0

0

0

7

0

0

0

0

7

5

1

0

Fadenmolch

1

0

0

0

2

2

1

1

0

3

0

0

0

0

0

0

0

0

3

Kammolch

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

2

0

0

0

0

1

0



Letzte Aktualisierung: 23.05.2020