Schutzzaun Nr.  253  Schlesen/Neuenkrug an der Straße zwischen Neuenkrug und Fargau

Land:

Deutschland

Bundesland:

Schleswig-Holstein

Kreis:

Plön

Länge:

450 m

Material:

Gewebefolie

Fangeimer:

24 Stück

Schutz der

Hinwanderung


Aktuelle Informationen

Kontakt

Wir sind eine kleine Gruppe von 7 Leuten, die den Zaun auf- und abbauen. In den letzten Jahren ist uns ein Landwirt mit einem Einscharpflug beim Aufstellen des Folien-Zaunes behilflich, was uns einige Spatenarbeit erspart. Jeden Wochentag sammelt jemand anderes. Wir sammeln nur die Hinwanderung; auf dem Rückweg überqueren Frösche, Kröten und Molche den Gemeindeweg schnell genug und fast ohne Verluste. 2003 haben wir den Zaun um 50 m Richtung Neuenkrug verlängert und dadurch wesentlich mehr Molche übersetzen können. 2005 wurden verstärkt Waldarbeiten durchgefüht - vielleicht hatten wir deshalb 1000 Tiere weniger in den Eimern?

Ute Harländer Friesenhof 24256 Schlesen

 

Fangzaunergebnisse

Eine Angabe in der Form 20,6,23 bedeutet: 20 Männchen, 6 Weibchen, 23 Jungtiere

Art

2001

2002

2003

2004

2005

2006

2007

2008

2009

Kröten

2041

1137

1897

2120

1340

1812

1632

1389

0

Frösche

0

0

0

95

11

44

72

175

0

Molche

30

157

734

435

201

692

854

813

0



Letzte Aktualisierung: 20.02.2010