Schutzzaun Nr.  189  Grunewald, Am Postfenn gegenüber der Kiesgrube. eingestellt in 2009, wieder errichtet 2020 zw Schildhorn und Alter Liebe

Land:

Deutschland

Bundesland:

Berlin

Kreis:

Zehlendorf

Wanderungsbeginn:

25. Februar

Länge:

250 m

Material:

Kunststoffgewebe, grün

Fangeimer:

23 Stück

Schutz der

Hinwanderung


Aktuelle Informationen

Kontakt

Im Jahre 2001 wurden 75m Zaun beidseitig des Gaswerkes Am Postfenn gestellt. In 2002 wurde eine laengere Strecke von 450 m fuer Hin- und Rueckwanderung gestellt. Da nicht deutlich mehr Amphibien gefangen werden konnten, wurde in 2003 wieder nur die kurze Zaunstrecke aufgebaut. Der sehr kleine Zaun ist Teil der Amphibienbetreuung an der Havelchaussee. Seit 2005 werden nur noch 25 m Zaun gestellt, ab 2007 50 m. Aufgrund der sehr geringen Fangzahlen wurde der Betrieb dieses Zaunes ab 2008 eingestellt. 2019 wurde eine Wanderung "um die Ecke" beobachtet: Südlich der "Alten Liebe" wurden deswegen 2020 wieder ein Zaun errichtet und die Ergebnisse dem "Postfenn" zugeschrieben.

Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin, Teufelsseechaussee 22, 14193 Berlin, Email: drong@oekowerk.de, kehl@oekowerk.de, www.oekowerk.de Tel.: 030 300005-0

 

Fangzaunergebnisse

Eine Angabe in der Form 20,6,23 bedeutet: 20 Männchen, 6 Weibchen, 23 Jungtiere

Art

2001

2002

2003

2004

2005

2006

2007

2008

2009

2010

2011

2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

2019

2020

2021

Erdkröte

57

121

44

7

26

13

2

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

209,187,5

198,89,5

Grasfrosch

0

1

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0



Letzte Aktualisierung: 07.05.2021