Schutzzaun Nr.  144  K243 zwischen Bahnhof Erbstadt-Kaichen und dem Niddataler Ortsteil Kaichen.

Land:

Deutschland

Bundesland:

Hessen

Kreis:

Wetteraukreis

Länge:

550 m

Material:

Kunststoffgewebe

Fangeimer:

20 Stück

Schutz der

Hinwanderung


Aktuelle Informationen

Kontakt

Es werden dringend noch Helferinnen und Helfer f�r die t�gliche Kontrolle gesucht! Meldungen bitte an suechting@nabu-niddatal.de Die Tagesz�hlergebnisse finden sich in der Betreuerliste in der Spalte "Abendkontrolle". Dieser Zaun wird nur morgens kontrolliert.

NABU Niddatal, Sandro Süchting, Wirtsgasse 1, 61194 Niddatal Telefon (06034) 6119, www.nabu-niddatal.de email: suechting@nabu-niddatal.de

 

Fangzaunergebnisse

Eine Angabe in der Form 20,6,23 bedeutet: 20 Männchen, 6 Weibchen, 23 Jungtiere

Art

1991

1992

1993

1994

1995

1996

1997

1998

1999

2000

2001

2002

2003

2004

2005

2006

2007

2008

2009

2010

2011

2012

2013

2014

2015

2016

2017

Erdkröte

639

757

1018

510

1041

kA

kA

kA

895

kA

1398

kA

305

753

1367

1621

1250

1043

323

864

586

358

414

463

699

373

230

Grasfrosch

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

1

0

0

0

0

1

0

0

0

0

0

0

Teichmolch

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

1

0

0

0

0

0

0

0

0

0

Bergmolch

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

1

1

1



Letzte Aktualisierung: 01.01.2018