Schutzzaun Nr.  133  Burghofstraße zwischen Oberholtorf und Niederholtorf

Land:

Deutschland

Bundesland:

Nordrhein-Westfalen

Kreis:

Bonn Stadt

Länge:

150 m

Material:

Kunststoffgitter

Fangeimer:

10 Stück

Schutz der

Hinwanderung


Aktuelle Informationen

Kontakt

Seit 2002 hat die Biologische Station Bonn / Rhein-Eeft hauptamtlich den Aufbau des Zauns, die Organisation der Betreuung und die fachliche Beratung der Helfer übernommen. Die tägliche Kontrolle wird ehrenamtlich von mehreren ortsansässigen Familien durchgeführt. Die Daten für 2002 sind ungefähre Angaben.

Biologische Station Bonn / Rhein-Etft e.V., Auf dem Dransdorfer Berg 76, 53121 Bonn, Tel. 0228 - 2495-799, Info@Biostation-bonn-rheinerft.de , www.biostation-bonn-rheinerft.de

 

Fangzaunergebnisse

Eine Angabe in der Form 20,6,23 bedeutet: 20 Männchen, 6 Weibchen, 23 Jungtiere

Art

2002

2003

2004

2005

2006

2007

2008

2009

2010

2011

2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

2019

Erdkröte

360,40

1018

423,216

465,196

273,72

170, 121

86, 54

133, 22

302, 79

623, 107

399, 164

628, 142

0

0

0

491

829

0

Grasfrosch

5

4

2,3

5,1

5,2

6, 4

4

3

9, 0

5, 6

2

6, 5

0

0

0

0

0

0

Teichmolch

5

5

2,1

2,0

10

8, 5

5

2

1, 0

4

3

4, 2

0

0

0

20

21

0

Feuersalamander

0

1

1

0

0

0

0

0

0

0

1

0

0

0

0

0

0

0

Bergmolch

0

1

0

0

3

15, 14

1

1

1, 0

2

1

2

0

0

0

1

10

0



Letzte Aktualisierung: 13.03.2019