Schutzzaun Nr.  1043  Ab Kreisel Robert-Bosch-Str. zum Lorscher Weg, L3111

Land:

Deutschland

Bundesland:

Hessen

Kreis:

Bergstraße

Wanderungsbeginn:

09. März

Länge:

1000 m

Material:

Kunststoffgewebe

Fangeimer:

50 Stück

Schutz der

Hin- und Rückwanderung


Aktuelle Informationen

Kontakt

Betreuung durch NABU Heppenheim mit vielen freiwilligen Helfern Zaun erstmals in 2018 gestellt, da berichtet wurde, dass sehr viele Amphibien in 2017 zu Tode gekommen sind (Massaker), da die Tiere eine Landstraße (L3111) mit regulär Tempo 80 (aktuell Tempo 60 + Krötenhinweisschilder) überqueren müssen - um zum Viernheimer Waldsee zu gelangen.

amphibienwanderung@gmail.com

 

Fangzaunergebnisse

Eine Angabe in der Form 20,6,23 bedeutet: 20 Männchen, 6 Weibchen, 23 Jungtiere

Art

2018

k.A.

0

k.A.

0

k.A.

0

k.A.

0

k.A.

0

k.A.

0

k.A.

0

k.A.

0



Letzte Aktualisierung: 19.04.2018